AGBs/Infos

 

Bitte lesen Sie sorgfältig die AGB´s, bevor Sie eine Bestellung abgeben.
Mit der Bestellung bei "HuBiDu" (Andrea Oertel) akzeptieren Sie diese AGB´s.

1. Geltung
1)Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen HuBiDu (Andrea Oertel) und dem Käufer gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Allgemein
1) HuBiDu ist ein Kleinunternehmen. Alle Artikel, Fotos und Texte stammen von HuBiDu.
Die Produkte werden so gut wie möglich abgebildet und erläutert.

3. Preise
1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise in EUR und enthalten nach §19 UMSTG keine gesetzliche Mehrwertsteuer. (Kleinunternehmerregelung)

4.Vertragsabschluss
1) Alle Bestellungen werden von HuBiDu über Facebook bestätigt. Mit der Bestätigung kommt der Vertrag zustande.
2)Der Käufer versichert, dass alle von ihm zur Kaufabwicklung getätigten Angaben (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc.) wahrheitsgemäß sind.

5.Eigentumsvorbehalt
(1) Bis zum Ausgleich sämtlicher Forderungen bleiben die Waren Eigentum von HuBiDu.

6. Zahlung und Lieferung
1) Die Zahlung erfolgt, falls nicht anders vereinbart, 50% im Voraus innerhalb von 5 Tagen nach Kauf des Artikels. 50% innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der bestellten Ware.
Wird Ware bestellt und nicht innerhalb von 5 Tagen überwiesen wird der Kaufvertrag ohne Einrede der Vorausklage unwirksam und nichtig!
2) Die Lieferung erfolgt (je nach Auftragslage) in der Regel 7-10 Werktage nach Zahlungseingang. Längere oder kürzere Lieferfristen können individuell vereinbart werden.Die Ware wird versendet oder vom Käufer bei HuBiDu abgeholt.
3) Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

7. Verpackung und Versand
1) Verpackung und Versand sind kostenpflichtig und werden in Rechnung gestellt.
2) Verpackung- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. 

8. Haftung
Kinder dürfen mit HuBiDu-Produkten nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Insbesondere für Schäden durch Schnüre, verschluckbare Kleinteile etc. wird keine Haftung übernommen.

9. Widerrufsbelehrung
1) Genähte Artikel werden auf Kundenwunsch individuell angefertigt und können deshalb nicht zurück genommen werden. Für Fehler, die offensichtlich durch mich verursacht wurden, übernehme ich die Verantwortung in Höhe des Kaufpreises gegen Rückgabe der Ware.

Sind Regelungen in den AGBs nicht erfasst, gelten die Vorschriften des BGB´s (Bürgerliches Gesetzbuch) in seiner aktuellen Fassung und Rechtssprechung.